Tenya darf mitarbeiten

Gestern am 11.09.2016 war es soweit: unsere kleine Tenya durfte zum ersten Mal bei einer Husky-Trekking-Tour mit einem Gast gehen.
Ihren ersten „Arbeitseinsatz“ hat sie prima gemeistert. Sicherheitsdhalber war Andreas immer in ihrer Nähe, so konnte sie sich gut an diese für sie neue Situation gewöhnen.img_4400

 

Einige Gedanken zu “Tenya darf mitarbeiten

  1. Jürgen Lorre

    März 2017
    Ich hatte dass Glück , mir Tenya ausgesucht zu haben.

    Dafür das Sie die Jüngste war , war Sie aber auch die Kräftigste .
    Immer wollte Sie vorne mit dabei sein.Meine Frau hatte Laika sich ausgesucht .Wenn wir nebeneinander gingen achtete Tenya sehr darauf , nicht zurück zu fallen :D) .Die Stunden mit den Hunden vergingen wie im Flug . Trotz teilweise starkem Regen ein Erlebnis erster Güte. Das werden wir immer wieder machen.
    Nur zu Empfehlen!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *